Lexikon der Gut-, Mut- und Wut-Bürger

Sie haben es sicher schon gehört und auch gelesen: Wir alle erleben eine unglaubliche Inflation von „…ut“-Bürgern, welche wahrlich unglaublich entbehrlich ist. Tja heute reicht es scheinbar nicht Bürger zu sein – geschweige denn einfach Individuum – nein heute geht es um Wut-Bürger, Mut-Bürger und Gut-Bürger: vom deutschen Bundespräsidenten bis hin zu österreichischen Kabarettisten und…

Meine Bewerbung als ORF Büroleiter statt Niko Pelinka

An Alexander Wrabetz Alexander.wrabetz@orf.at Bewerbung als Ihr Büroleiter/ Redakteur/in (Leitung des BürosGD) Lieber Alexander Wrabetz Hiermit bewerbe ich mich um die ausgeschriebene Stelle (Amtsblatt von Mittwoch, 28. Dezember 2011, Nr. 251) als Ihr Büroleiter. Und ich bin davon überzeugt, dass ich in einem fairen Bewerbungs-Verfahren eine echte Chance erhalte – ENDLICH den Einstieg in den…

Social Media Ranking: Kiss my ass – oder warum Seeger die Nummer 1 ist?

Wo bleibt der Arsch? Diese Frage beschäftigt alle Zuhörer meiner Vorträge – und meist wird das Warten auch belohnt mit der wohlgeformten Kehrseite von Pippa Middelton. Heute allerdings geht es nicht um brautjungfräuliche PO-tentiale, sondern um ganz andere handfeste Dinge, die mir gehörig auf den A. gehen: Rankings! Kennen Sie Rankings? Ranking ist Werber-Imponier-Deutsch und…

Die lange Nacht der Schlaflosigkeit

Ich diagnostiziere in unserer Gesellschaft eine neue Volks-Krankheit: Insomnia – die Schlaflosigkeit. Wie anders ist es zu erklären, dass fast jede Nacht eine sogenannte „Lange Nacht“ ist. Was tagsüber offenbar schon zu fad ist, wird einfach in der Nacht aufgesperrt und damit neu belebt. Wie eine Seuche greifen die „Langen Nächte“ um sich und rauben…

Das WINPIN Problem oder doch lieber Testbild?

Ich gestehe: Früher war ich leidenschaftlicher Testbild-Seher – dann folgte meine Wetter-Panorama-Periode aber jetzt bin ich umgestiegen auf AGBs und Nutzungsbedingungen lesen. Ich freue mich immer tierisch, wenn wieder die AGBs von iTunes angepasst werden und ich am iPhone 34 Seiten durchforsten kann. Übrigens trotz mehrmaliger mahnender Mails an Apple wurde der Änderungen-Nachvollziehen-Modus bei den…

Kinder & Eltern in Facebook – der Workshop

Sicher unterwegs am Spielplatz Internet Unsere Kinder in Facebook, Foren, Skype & Co : Das Sicherheits-Training für Eltern von Kindern im Volksschul-Alter Unsere Kinder im Netz: Nutzung, Wirklichkeit und Wünsche > Wir Eltern im Netz: Verstehen, vermeiden und vorbeugen > Die Gefahren im Netz: Fallen, Risiken und Schutz > Nächster Termin: Herbst 2011 Anfragen per…

WOW – jetzt sehe ich endlich, wer mein Facebook Profil ansieht.

Nach den Überwachungskameras vor der Tür und dem auf das Nachbarhaus gerichtete Teleskop hab ich dieser Tage auch mein Spionage-Set für Facebook eingerichtet. Ging ganz einfach, ich musste nur einer Event-Einladung folge leisten. Und seither schwebe ich im siebten Facebook Himmel 😉 Denn schon immer wollte ich eigentlich nichts sehnlicher wissen, als wer sich mein…

Wer bremst verliert: Die Sklaverei der Echtzeit

Im Business gibt es eine neue Todsünde: Nicht-Erreichbarkeit. Das Unaufgeforderte Du-Wort, die zerrissene Jean, Unpünktlichkeit – alles wird verziehen, aber wehe, wehe du bist nicht ständig greifbar. SMS beim Coitus, E-Mails zum Frühstücks-Müsli, Handy-Gespräch bei der Morgen-Sitzung (sogenanntes Mobile Shitting) – wir sind alle zu Sklaven der Echtzeit verkommen. Wer nicht binnen Stunden-Frist auf ein…

E-Mail Härtetest 2: HC & die Kebap Standln

Gustav Gimpl an hc.strache@fpoe.at Datum 22. August 2008 11:15 Betreff an Strache, HC wegen den Kebap Standln Gesendet von gmail.com Details ausblenden 11:15 (Vor 1 Minute) Antworten Lieber Strache, HC mir hat die fpö immer schon getaugt – auch wie es noch den Haider Jörgi geben hat. Ich kenn mich da ja eh nicht aus,…

E-Mail Härtetest 1: ÖVP & die Zuwanderer

Zur Nationalratswahl 2008 unterzieht Gustav Gimpl aus Fohnsdorf in der Steiermark unserer Partein einem E-Mail Härtetest. Wie reagieren unsere Partein auf echte Anfragen, desw kleinen Mannes von der steirischen Dorfstrasse. Teil 1: Die ÖVP & Zuwanderer. ################################### von Gustav Gimpl an email@oevp.at Datum 22. August 2008 09:23 Betreff Frage an den Molter. Willi Hallo Molterer,…