Die Kritik der reinen Geschwindikeit

Schnell, schneller am schnellsten – die reine Geschwindigkeit ist der Erfolgsfaktor des 21. Jahrhunderts.    Speed thrills und Speed kills – Geschwindigkeitsrausch, Arbeiten in Bestzeit, keine Wartezeiten, jederzeit und sofort – die Macht der Geschwindigkeit erotisiert wie nichts anderes, auf der Strecke bleiben alle Langsamen, überrollt vom InterCity der rastlosen Gesellschaft. Wir stellen immer mehr…

E-Mail@Mai-Pochtler!

Schönen Montag Morgen Frau Mai-Pochtler! Auch im Standard sind gute Kommentare nicht immer der Standard – danke deshalb für Ihre lesenswerte und akkurate Einschätzung zur Lage im World Wide Web. Und weil starke Kommentare es einfach nicht verdienen, kommentarlos hingenommen zu werden, hier ein paar Beobachtungen von einem Experten aus der „freien Wildbahn“. Zu Google:…