Gabi Waldners geistige Enteignung

Liebe Gabi Waldner,

du bist so unglaublich tough und hart. Du hast das Rückgrad den Politik-Granden diesesLandes zu trotzen – du sitzt so steif, als ob du einen Besenstil verschluckt hast.

copyright orf

Macht aber nichts, dafür kehrst du mit den großen Herrn ordentlich Dreck vor der eigenen Tür. Akribisch vorbereitet liest du von deinem Schummelzettel, eine Enthüllungs-Fangfrage nach der anderen. Du bist stur, ha(c)kst nach, gibst nicht auf, hörst nicht zu und betest weiter dein Programm herunter. Sogenannter Ignorant-Investigativer Journalismus.

Du verwirrst und irristierst, sorgst für unfreiwillige Komik und setzt neue Maßstäbe in der Kategorie “Nutzlose Fragen”. Aber der Höhepunkt war die Frage an “Genosse” Gusenbauer: “Welche Privatisierungen er wieder rückgängig machen wird?”. Ich verstehe dich schon Gabi, du hast den Charme der Agentin, die aus der Kälte kam. Aber leider Zwangsenteignungen wird es sogar bei einer SPÖ Allein-Regierung nicht geben.

Permalink